Girls`and Boys`day- wir waren dabei!

Der bundesweite Girls’ Day findet seit 2001, der Boys’ Day seit 2011 statt. Ziel ist es, Mädchen typische Männerberufe näherzubringen und umgekehrt.
In elf Jahren nahmen mehr als eine Million junge Leute Teil. So auch Schülerinnen und Schüler unserer Schule!

Im Jugendzentrum Karo drehte sich gestern alles um Rollenbilder. Es wurde mit Schülern einer zehnten Klasse der Realschule Wesel-Mitte über das Thema diskutiert und über Zukunftspläne gesprochen.
Die Jungen absolvierten einen Haushaltsparcours. Zu einigen Aha-Momenten führte ein kleiner Rollentausch. Während die Jungen bügelten und putzten, bekamen die Mädchen eine Bohrmaschine in die Hand. „Vielen Jungs war wohl nicht klar, wie anstrengend Tätigkeiten im Haushalt sind“, berichtet Marcus Krieft, Mitarbeiter im Jugendzentrum.
Am Ende war man im Karo sichtlich zufrieden. „Die Atmosphäre war sehr angenehm und offen“, resümierte Krieft.