Das Phoenixs Theatre gibt ein Gastspiel in unserer Schule

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien ging es von 9 bis 10 Uhr im Forum unserer Schule hoch her: das Phoenix Theatre gab sich die Ehre und bespaßte die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6 und 7 mit dem temperamentvollen Stück “Saddle up” – auf Englisch, selbstverständlich!

Mit musikalischen Showeinlagen wurden die Gäste in den wilden Westen versetzt und immer wieder forderten die britischen Schauspieler zum Mitmachen auf. Die englischen Dialoge stellten für die jungen Besucher keine Schwierigkeiten dar.

Etwas ruhiger verlief dann die Veranstaltung von 11 bis 12.15 Uhr, an der die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 teilnahmen. “Songs my mother taught me” handelte von einem jungen Flüchtlingsmädchen, das allein in einem fremden Land nach Frieden und Anerkennung suchte. Eindrucksvoll spielten die beiden Schauspieler und mit vollem Einsatz. Ein ernstes Thema, das zum Nachdenken anregte.

Abschließend stellten sich die beiden sympathischen Schauspieler den zahlreichen Fragen aus dem Publikum. Dann konnte es für alle Weihnachten werden.