Bundesjugendspiele im Auestadion

Der Wettergott war gnädig und bescherte uns am Donnerstag, den 8. Juni 2017 einen perfekten Wettbewerbstag. Alle Schülerinnen und Schüler derJahrgänge 6 bis 9 nahmen an den vier Disziplinen teil: Sprint, Wurf, Sprung und Langstrecke (800 m bzw. 1000 m). Die aktiven Schülerinnen und Schüler freuten sich über spannende Rennen und gute eigene Leistungen.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 waren als Riegenführer oder bei den einzelnen Disziplinen im Einsatz und sorgten dafür, dass alles planmäßig ablaufen konnte. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Groß im Einsatz war in diesem Jahr auch unser Sportlehrer Herr Hormuth, der den ganzen Tag allein geplant und organisiert hatte. Auch Ihnen ein großes Dankeschön dafür!