Der PÖG-Kurs im Landtag

Am Donnerstag, den 29. Juni 2017 wollten es die Schülerinnen und Schüler des PÖG-Kurses der Klassen 9 genauer wissen: Wo wird Politik gemacht? Um dies zu erfahren, machte sich der Kurs mit ihrer Kursleiterin Frau Kinder auf den Weg zum Landtag NRW in Düsseldorf.

Nach einer ersten Erkundung der Alt- und Innenstadt, spazierten sie am Rhein entlang zum modernen Landtagsgebäude. Hier wurden sie schon erwartet. Nach einer Sicherheitskontrolle durften die Jugendlichen im Plenarsaal der NRW Landtages Platz nehmen. Nun durften sie selbst einmal Abgeordnete spielen. Das Thema: Wahlrecht von Geburt an? Ja oder nein?

Gut vorbereitet und unerschrocken gingen Kevin, Tia, Melek und Anna nacheinander ans Rednerpult und verlasen ihre Meinungen in Form einer Rede zum Thema. Super gemacht! Die andere Gastklasse war beeindruckt, waren sie selbst doch völlig unvorbereitet in die Sitzung gegangen.

Eine gute Erfahrung für alle Teilnehmer und ein gelungener Ausflug noch dazu!

A, Jürgens