Corona-Infobrief von Samstag, den 14. März 2020

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

in den letzten Tagen haben wir in kluger Voraussicht aktuelle und korrekte Mail-Adressen von unseren Schülerinnen und Schülern erfragt. Auf diesem Wege können wir Sie heute und in den nächsten Wochen kontaktieren.
Wie Sie sicherlich den Medien entnommen haben, sind die Schulen in NRW ab Montag, 16.3.2020 bis zum Beginn der Osterferien geschlossen.
Im Schreiben des Ministeriums an die Schulen heißt es, dass  “der Unterricht ab Montag ruht“. Am Montag und Dienstag nächster Woche soll “an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sichergestellt werden“.
Zudem “muss in den Schulen während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot vorbereitet werden. Hiervon werden insbesondere die Kinder in den Klassen 1 bis 6 erfasst.“

Dies ist sicherlich eine sinnvolle Überlegung, die für Eltern eine Lösung bieten kann.

Andererseits sollen Sozialkontakte vermieden werden. Man soll eigentlich möglichst zu Hause bleiben.

Um für unsere Schule zu planen, bitte ich Sie um eine Meldung per Mail an schulleitung@realschule-mitte.wesel.de, wenn wir Ihr Kind betreuen sollen.

Alle Kolleg/innen unserer Schule sind schon am Freitag im Rahmen einer Dienstbesprechung darüber informiert worden, wie den Schülerinnen und Schülern Lernmaterialien und Aufgaben über die sozialen Medien vermittelt werden können. Dies wird schon ab Montag geschehen. Eine Anwesenheit in der Schule ist von daher nicht notwendig. Wie diese Arbeitsaufträge in die Notengebung einfließen, werden wir in den nächsten Tagen noch im Kreise der Lehrerschaft festlegen. Die Materialien sollen so gestaltet sein, dass Sie diese nicht ausdrucken müssen und alles digital den Lehrer/innen zukommen kann.

Wichtig wird es sein, dass wirklich alle Schülerinnen und Schüler die vollständigen Unterlagen erhalten. Hier sollten sich alle Beteiligten auch über andere Kommunikationsmöglichkeiten (z.B. WhatsApp) ständig austauschen.

Kurz vor den Osterferien werden – auch wenn der Schulbetrieb ruht – die s.g. “Blauen Briefe“ verschickt. Dies können die Schülerinnen und Schüler eventuell vermeiden, wenn die unterrichtsfreie Zeit intensiv zur häuslichen Arbeit genutzt wird.

Frank Lewandrowski
Komm. Schulleiter (RKR)

Wesel-Mitte  Städtische Realschule für Jungen und Mädchen
Martinistraße 12
46483 Wesel
Tel. 02 81-16 49 79 40
Fax. 02 81-16 49 79 50
schulleitung@realschule-mitte.wesel.de
www.realschule-mitte-wesel.de