Rundbrief der Schulleitung vom 7. Mai 2020

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

die 20. SchulMail des MSB ist unter

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/index.html

zu finden.

Dort heißt es:
“Ab dem 11. Mai 2020 kommen an den Schulformen der Sekundarstufe I (Hauptschule, Realschule, Sekundarschule) neben der Jahrgangsstufe 10 ein bis zwei weitere Jahrgänge rollierend in die Schule.“
Rollierend bedeutet: Pro Wochentag wird ein Jahrgang in der Schule unterrichtet; am Folgetag der nächste Jahrgang.

Da die Schüler und Schülerinnen der Klasse 10 am Dienstag, 12.5.20 ihre erste Prüfungsarbeit anstelle der ZP10 schreiben und dafür am Montag noch einmal intensiv lernen, können die Schüler und Schülerinnen der Klasse 9 frühestens am Mittwoch nächster Woche zur Schule kommen. Im Anhang finden Sie den Stundenplan für diese Zeit.

Erneut tut es mir sehr leid, dass wir die Schüler und Schülerinnen der Klasse 9 erst so spät begrüßen können. Wir haben aber den langfristigen Plan, dass nach den Prüfungsarbeiten der 10er-Klassen verstärkt und vorrangig die Schüler und Schülerinnen der Klasse 9 Unterricht bis zu den Ferien bekommen.

Dies alles immer unter der Voraussetzung, dass alle gesund bleiben und es keine Änderungen seitens der Bezirksregierung gibt.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Lewandrowski
Komm. Schulleiter (RKR)

Wesel-Mitte  Städtische Realschule für Jungen und Mädchen
Martinistraße 12
46483 Wesel
Tel. 02 81-16 49 79 40
Fax. 02 81-16 49 79 50
schulleitung@realschule-mitte.wesel.de